Lüften im System mit M Flex Air von Glen Dimplex Thermal Solutions Bild

Lüften im
System. Mit
M Flex Air.

Die zentrale Lüftung zum System.
Optisch und technisch aus einem Guss.

Im System perfektioniert.
Heizen, Kühlen und Lüften in Einem.

Endlich: ein einheitliches Bild im Technikraum für die gesamte Heiz-und Lüftungstechnik. Das zentrale Lüftungsmodul für die Be- und Entlüftung von Einfamilienhäusern bis ca. 250 m2 Wohnfläche konzipiert.

Im Systemverbund ist M Flex Air mit allen System M Wärmepumpen inkl. Warmwasserbereitung und dem Luftverteilsystem Air 56 kombinierbar.

GDTS M Flex Air im Systemverbund kombinierbar Bild

Wohlfühlfaktor: Lüftung.

Fast 90 Prozent seines Lebens verbringt der Mensch in geschlossenen Räumen. Ob er sich darin wohlfühlt, hängt wesentlich von der Raumluft ab. Moderne, energieeffiziente Häuser müssen gedämmt sein. Die Gebäudehülle wird damit immer dichter. Damit in den eigenen vier Wänden genug Luftaustausch stattfindet und ein gesundes Raumklima herrscht, muss regelmäßig gelüftet werden. Am besten mit einem zentralen Lüftungssystem von GDTS – das im System auch für  die Heizung, warmes Wasser oder auch kühle Temperaturen im Sommer sorgt.

Vollständig integriert
ins Design.

Wie das gesamte System besticht auch das Lüftungsmodul durch das für GDTS typische Design, das bereits vielfach international anerkannte Designpreise erhalten hat.

> Zu System M Wärmepumpen

GDTS Lüftungsmodul mit vielfach ausgezeichnetem Design Bild
GDTS M Flex Air mit hoher Installationsfreiheit Bild

Flexibel bei der
Installation. 

Eine hohe Installationsfreiheit ist sichergestellt durch die tauschbaren Luftrichtungen mit Zuluft-Anschluss links oder rechts.
 
Für erhöhten Komfort bei niedrigen Außentemperaturen sorgt das integrierbare elektrische Nachheizregister. Das integrierbare elektrische Vorheizregister dient im Winter zum sicheren und stetigen Wärmerückgewinnungsbetrieb.

Eine Lüftung.
Vielfältige Konfigurationen.
Maximale Installationsfreiheit.

Mit einem Rastermaß von 53,4 x 56,0 cm passt M Flex Air ideal zu den Inneneinheiten der System M Wärmepumpen. Je nach Konfiguration kann das Lüftungsmodul vertikal, links neben die Inneneinheit gestellt oder horizontal obenauf gelegt werden. Die Luftrichtung kann dabei wahlweise nach links oder rechts gewählt werden.

GDTS M Flex Air mit System M Kombinationen Bild

M wie
Modular.


„Wir haben M Flex Air so konzipiert, dass unsere Kunden das Thema Lüftung im täglichen Leben überhaupt nicht mehr wahrnehmen. Extrem leise. Und das Design fügt sich unauffällig ins Umfeld ein. Das macht ein richtig gutes Lüftungssystem aus unserer Sicht aus.“

Jasmin Schardt
Produktmanagement Lüftungssysteme
 

Schalltechnisch perfektioniert.

Durch die neueste Generation Ventilatoren und das perfekte Zusammenspiel aller baulichen Komponenten wird nur ein sehr geringer Schall an die Umgebung abgegeben.

Der hohe Aufbau des Lüftungsmoduls bewirkt zusätzlich einen geringeren Schalleintritt in die Luftkanäle.

Der Glen Dimplex Luftqualitätssensor sorgt für die optimale Raumluft Bild

Saubere Luft garantiert.

Allergiker können endlich aufatmen: Blütenpollen, Feinstaub oder Rußpartikel kommen erst gar nicht in die Wohn- und Schlafräume durch den serienmäßig integrierten Pollenfilter und den optionalen Feinstaubfilter. Die Filterkaskade dient optional zur Vorfilterung in der Außenluft-Ansaugung. Und die serienmäßig integrierten Luftqualitätssensoren – sogar in der Außenluft – senken vorübergehend die Luftwechselrate bei schlechterer Luftqualität.

Das alles wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus, fördert gesunden Schlaf und Konzentration. Und die Lüftungsanlage selbst? Die läuft nahezu geräuschlos.

Komfortfunktionen.

Serienmäßig integriert.

  • Luftqualitätssensoren in der Abluft und sogar in der Außenluft.
  • Ausrichtung der Luftanschlüsse wählbar (Zuluft links oder rechts).
  • Feuerstätten-Sicherheitsfunktion zur Volumenstrombalance aktivierbar.
  • Pollenfilter.

 

 

Komfortfunktionen.

Optional integrierbar.

  • Feuchterückgewinnung mit Entalphiewärmetauscher.
  • Elektrisches Außenluft-Heizregister.
  • Elektrisches Zuluft-Heizregister.
  • Filterkaskade inkl. Vorfilter in der Außenluft-Ansaugung.
  • Kondensatsiphon mit Trockenlaufschutz und Unterdrucksicherung.
  • Kondensatablauf für den Einsatz in gekühlten Gebäuden.

 

Eine Bedienung.
Für das gesamte System.

Im Verbund mit den System M Wärmepumpen erfolgt die Bedienung des Lüftungsgeräts über das Touch-Display der Wärmepumpen-Inneneinheit oder alternativ über die GDTS Home App via Smart Device – Handy oder Tablet.

Alle Funktionen – Lüftung, Heizung und auch Kühlung – sind ideal aufeinander abgestimmt und arbeiten perfekt zusammen. So ist gewährleistet, dass immer optimal beheizt, gelüftet oder auch gekühlt wird.

> Zur GDTS Home App

Bedienung über Touchdisplay oder GDTS Home App Bild
M Flex Air mit System M, das passende System von Glen Dimplex Thermal Solutions Bild

Das passende System.
Für jedes Bauvorhaben.

M Flex Air gibt es in zwei Varianten – Standard und Plus. Die Plus-Variante ist ab Werk mit Enthalpie-Wärmetauscher zur zusätzlichen Feuchterückgewinnung ausgestattet.

So ist – ob Sommer oder Winter – immer für den besten Komfort gesorgt.

Direkt zu den Produkten:

> M Flex Air
> M Flex Air Plus

Dazu passend: das Luftverteilsystem Air 56.

Das clevere Luftverteilsystem besteht nur aus wenigen Komponenten, die sich beliebig kombinieren lassen.
Ob Verlegung in Decke, Beton- oder Dämmebene – der einzigartige Rohrdurchmesser von 56 mm macht das Luftverteilsystem maximal flexibel bei der Verarbeitung und braucht wenig Platz. Die Montage ist einfach – per Klickprinzip – das garantiert gleichzeitig eine absolut dichte Verbindung aller Komponenten.

> Mehr über Air 56

Lüftungssysteme nach Maß. Planen Sie Ihre Lüftung mit GDTS.

Wir beraten Sie bei der Auswahl des passenden Systems, unterstützen Sie bei der Planung und Inbetriebnahme vor Ort. Für die Planung benötigen wir Angaben zum Gebäude, Grundrisspläne sowie Ansichten und Schnittzeichnungen.

Nutzen Sie hierfür unseren
> Fragebogen zur Ausarbeitung eines Lüftungssystems

Ihren ausgefüllten Fragebogen senden Sie bitte an
> lueftungssysteme@gdts.one

Wir sind für Sie da.

Sie möchten weitere Informationen zu unseren Produkten erhalten oder haben eine Frage?

Gerne helfen wir Ihnen weiter.